Drucken

Die Wohngenossenschaft

WO SIND WIR?

Unsere Genossenschaft liegt in Oberwil BL, nahe der Grenze zu Bottmingen. Die Bushaltestelle ist in unmittelbarer Nähe und in nur 2-3 Gehminuten bequem erreichbar. Der Kindergarten liegt ca. 8 Min. entfernt. Die Schule ist im Dorf, aber auch dieser Weg ist zu meistern. (Viele gehen mit dem Bus oder später mit dem Velo.)

Gegründet wurde unsere Genossenschaft im September 1988. Bereits im August 1979 wurden jedoch schon erste Entwürfe des Baurechtsvertrags mit der Gemeinde Oberwil als Baurechtsgeber ausgearbeitet. Planungsbeginn für die Wohnungen war im März 1981 und Baubeginn September/Oktober 1990. Die ersten Wohnungen waren im Februar 1991 bezugsbereit, die zweite Etappe zog im Mai 1991 ein und die letzten Wohnungen konnten im September 1991 bezogen werden. 

DER WOHNUNGSMIX

Wir sind eine relativ kleine Wohngenossenschaft mit 35 Wohnungen verteilt auf 6 Häuser. Die Spanne der Wohnungsgrössen reicht von der 2- bis zur 5-Zimmer-Wohnung. Eine wichtiges Kapitel in der Geschichte der Wohngenossenschaft wurde mit der Beründung des Stockwerkeigentums im 2002 geschrieben, bei welcher ein Teil der Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt wurden.

FREIZEITGESTALTUNG

Nicht nur für Kinder besteht ein grosses Angebot an Freizeitaktivitäten. Erwähnt seien hier z.B. der Kletterturm mit Rutschbahn, die Schaukeln, der «Töggelikasten», die Sandkästen oder der Ping-Pong Tisch, um nur einige zu nennen. Vorallem im Sommer wird die Spielwiese mit ihren zahlreichen Möglichkeiten wie z.B. Fussball, Volleyball oder Badminton zum zentralen Mittelpunkt. Da fühlt sich dann Jung und Alt so richtig wohl. Sei es beim aktiven Spielen oder als Zuschauer auf der kleinen Tribüne. Besonders beliebt bei den Erwachsen ist auch die Petanque-Bahn, wo man sich mit anderen messen kann. Gerne trifft man sich auch draussen, um den Kontakt mit seinen Mitbewohnern zu pflegen; und dies nicht nur am Wochenende, sondern auch mal unter der Woche nach dem Feierabend.

Copyright © 2014
Wohngenossenschaft «Auf der Wacht»
Alle Rechte vorbehalten.